Phase 2 der Stoffwechselkur

Phase 2: 21 Tage Abnehme Phase für mindestens 21 Tage

In dieser Phase schmilzt das krankhafte Fett

Mindestens 21 Tage werden nur noch die erlaubten Lebensmittel gegessen. Wichtig ist es die zugelassene Menge von 500 Kalorien nicht zu überschreiten. Sie werden kein Hungergefühl haben, da durch den Aktivator Ihr Körper direkt an Ihre Fettdepots geht und diese in Energie umwandelt. Es wird kein strukturelles Fett und auch keine Muskelmasse angegriffen. Bei mir ist die Muskelmasse während der Kur um 3% gestiegen, ohne zusätzlichen Sport.

Sie nehmen während dieser Phase

  1. 3 x 5 Stück vom Aktivator
  2. 2 x täglich Ihre Vitalstoffe
  3. Mittags und Abends je eine Mahlzeit mit Eiweiß und Gemüse mit je 250 Kalorien
  4. Zwischendurch falls es unbedingt sein muss einen Apfel oder eine Orange
  5. Alle zwei bis drei Tage ein Basenfußbad – Zieht die Schlacken aus der Haut
  6. 2 – 3 Liter reines Wasser täglich um die Schadstoffe auszuschwemmen

Während er Kur gilt:

  • Kein Alkohol
  • Kein Fett
  • Keine Kohlenhydrate
  • Kein Schweinefleisch

Falls Sie sich die ersten paar Tage etwas unwohl fühlen, ist das normal und nach ca. einer Woche verschwunden. Je nachdem wie stark Ihr Körper vorher schon verschlackt und übersäuert war.

Falls mal ein Hungergefühl auftaucht dann könnt Ihr entweder mehr trinken, mal zwischendurch 3 bis 4 Globulis des Aktivators nehmen, oder einen zusätzlichen Multivitamin Shake oder Protein-Shake trinken.

Falls während der Kur Fragen auftauchen, könnt Ihr uns jederzeit anrufen.


 

Hier alles ein wenig ausführlicher:

2 x am Tag 120g Proteinhaltige Lebensmittel: zum Beispiel, mageres Rindfleisch oder Kalbfleisch, 2 Eier, Hühnerfleisch oder Putenfleisch, weisser Fisch, Thunfisch in Wasser, Meeresfrüchte, Garnelen, Tintenfisch, Tofu, Harzer Käse, hochwertiger Eiweißshake aus 3 verschiedenen Proteinquellen.

2 x am Tag 100 – 300g Gemüse oder Salat – Spinat, Mangold, Chicoree, Rübenkraut, grüner Salat, Tomaten, Sellerie, Fenchel, Zwiebeln, Radieschen, Gurken, Kohl, Paprika, Zuccini, Spargel, Sauerkraut, Champignons, Lauch, Rosenkohl, Salatgurke.

2 x Tag 100g Obst – Apfel, Orange, Grapefruit oder Erdbeeren

Wenn es unbedingt sein muss, 2 Grissini oder Knäckebrotscheiben pro Tag, allerdings nie beide auf einmal essen. Zum Essen dazu liefern Grissini ein sinnliches Erlebnis, das einem trotz Hungerlosigkeit zeitweise fehlen kann. Man kann sie auch einzeln als Snack essen, vor 19:00 Uhr. Generell sollte vor 19:00 Uhr gegessen werden. Habe ich persönlich nicht gegessen, dann geht das abnehmen schneller.

Mindestens 2 – 3 Liter Flüssigkeit pro Tag. Idealerweise Leitungswasser oder stilles Wasser oder Tee. Kaffee möglichst reduzieren und nur mit maximal einem Teelöffel Milch trinken. Keinen Alkohol.

Gewürze: Süßstoff ist erlaubt, zum Beispiel Stevia, Erythritol, Pfeffer, Senf, Knoblauch, frische Kräuter, Essig, Sojasoße, Tabasco, Wasabi, Sambal, Oelek, Zimt, Zitronensaft.

Kein Öl, keine Fette – auch keine Fette über die Haut zuführen. Keine Verwendung von fetthaltigen Kosmetikas.

Kein Zucker oder Kohlenhydrate – Reis, Kartoffeln, Brot oder Getreide, Pasta, Hülsenfrüchte, Nudeln und Alkohol sind VERBOTEN.

Wichtig: Fügen Sie nichts hinzu und lassen Sie nichts weg. Abweichungen gefährden den Erfolg der Stoffwechselkur. Abnehmen funktioniert auch mit anderem Essen, aber das langfristige Halten des Gewichtes nicht unbedingt.

Hochwertige, natürliche Vitalstoffe sind unbedingt erforderlich, um die Entgiftung zu unterstützen. Toxine, die nicht ausgeschieden werden, wird Ihr Körper wieder in Fett einlagern müssen. Nur mit den richtigen Vitalstoffen kann ein Halten des Gewichtes nach der Kur gewährleistet werden. Die Einnahme wird für mindestens 6 Monate nach der Kur empfohlen.

Nach diesen 3 Wochen (mindestens) werden 2 Tage weiterhin die erlaubten Lebensmittel gegessen, aber ohne den Aktivator. Die Kur kann bedenkenlos über diese 3 Wochen hinaus bis zum Wunschgewicht verlängert werden.

Nachdem Sie den Aktivator abgesetzt haben, ist Ihr neuer Setpoint erreicht, den es nun zu halten gilt. Dies geschieht in Phase 3 – die Stabilisierungsphase für 21 Tage.

Weiter zu Tagesablauf in der Abnehmphase