Tipps und Wissenswertes

Plateau-Tage:

Während der Phase 2 gibt es Tage, an denen man kaum bis gar nicht abnimmt. Hier lagert der Körper Wasser ein, um die leeren Fettzellen zu resorbieren.

Die Fettverbrennung läuft auch hier weiter, aber das Gewicht bleibt nahezu gleich. Nach 3-4 Tagen findet plötzlich ein Gewichtsverlust von 0,5 bis 1,3 kg am Tag statt.

Falls die Abnahme jedoch mehr als 4  Tage stagniert, gibt es die Möglichkeit, einen Apfeltag einzulegen.

Apfeltag:

Ein Apfeltag beginnt beim Mittagessen und geht weiter bis kurz vor das Mittagessen des folgenden Tages. Es dürfen in dieser Zeit 6 große Äpfel gegessen werden, keine anderen Lebensmittel und Getränke ausser Wasser in Maßen und natürlich die Vitalstoffe und den Aktivator. Am nächsten Tag beim Mittagessen wieder den Ablauf nach dem gewohnten Plan fortsetzten.

Tipps:

Unbedingt eine Entscheidung treffen und eine persönliche Verpflichtung eingehen.

Einen Zeitraum von 3 Wochen wählen, an dem keine großen Ablenkungen, wie Geburtstage, Feste oder ähnliches sind.

Es ist effektiver, wenn man mit der Versorgung mit Vitalstoffen schon ein paar Wochen vor der Kur startet.

Fleisch, Fisch, Tofu, Gemüse ohne Öl in einer guten Teflon oder Keramikpfanne oder im Kontaktgrill anbraten.
Zuckerfreie und fettfreie Gemüsebrühe zum Andünsten verwenden.
Dampfgaren ist ebenfalls ideal und Nährstoff-schonend.

Im Restaurants, um fettfreies Essen bitten und Salat ohne Dressing mit etwas Zitronensaft oder Essig selbst anmachen.

Unbedingt Vorher-Nachher Bilder und Messungen an Brust, Hüfte, Taille/Bauch, Oberschenkeln, Oberarmen machen.

Wir begleiten Euch bis Ihr Euer Wunschgewicht erreicht habt. Wir sind mittlerweile ein kleine lustige Gruppe die sich regelmäßig trifft. Termine findes Du hier.